Im Heimspiel gegen Neustadt IV setzte sich die 1. Mannschaft des Schachclubs Bad Dürkheim-Wachenheim nach einem soliden Auftreten mit 4:2 durch. Als Tabellendritter haben es die Dürkheimer Schachspieler damit nach wie vor selbst in der Hand, durch Siege gegen den Tabellenzweiten (Neustadt III, Auswärtsspiel am 1.3.) und den Tabellenersten (Frankenthal VI, Heimspiel am 3.5.) erneut die Meisterschaft in der Kreisliga zu holen.

Gegen tapfer kämpfende Gäste steuerten Klaus Schmidt (Brett 2), Albert Schwind (Brett 3) und Wolfgang Vogler (Brett 5) drei Siege bei. Christian Plitzko (Brett 1) und Jörn Lenhardt (Brett 4) begnügten sich dieses Mal mit einem Remis. Eine überraschende Niederlage musste Annette Plitzko an Brett 6 gegen die beherzt angreifende Nachwuchsspielerin Katja Steinlechner verkraften. Trotzdem war der 4:2-Sieg der Mannschaft nie wirklich gefährdet.

Nächste Veranstaltungen

offene Deutsche Jugendmeisterschaften
30 Mai 2020; 00:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
offene Deutsche Jugendmeisterschaften
30 Mai 2020; 00:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
offene Deutsche Jugendmeisterschaften
30 Mai 2020; 00:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
Jugendtraining
09 Jun 2020; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
09 Jun 2020; 19:00 - 23:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
Jugend Grand Prix
06 Jun 2020; 00:00
Jugendtraining
16 Jun 2020; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
16 Jun 2020; 19:00 - 23:00
Vereinsmeisterschaft
16 Jun 2020; 19:30 - 23:00
Jugendtraining
23 Jun 2020; 18:00 - 19:00
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com