Beim letzten Jugend-Grand-Prix (> 120 Teilnehmer von 7-18 Jahre) des Jahres in Schifferstadt beteiligte sich der SC Bad Dürkheim erneut mit 8 Kindern und Jugendlichen. Strahlender Sieger der Altersklasse U10 im ABC-Turnier wurde Sadig Abbasov, der die Fehler seiner Gegner konsequent ausnutzte und alle 7 Partien gewann. Coen Leuppert schaffte es in der U8 ebenfalls aufs Treppchen: Er wurde mit 5 Punkten Dritter. Alana und Dana Dzutseva, Simone Voegeli, Kadir Deniz, Sebastian Kallfelz und Desmond Soo erreichten Plätze im Mittelfeld.

Bei der Siegerehrung des Jugend-Grand-Prix in Neustadt wurde ein Segelflug verlost. Der glückliche Gewinner war Sebastian Kallfelz, Wir sind mit 7 Kindern und Jugendlichen in Neustadt angetreten und zählten damit erneut zu den aktivsten Vereinen. Am erfolgreichsten spielte Sadig Abbasov, der im ABC-Turnier mit 5 Punkten unter 42 Teilnehmern den 8. Platz erreichte. Knapp dahinter folgte mit 4,5 Punkten Coen Leuppert. Auch Alana und Dana Dzutseva sowie Simone Voegeli schlugen sich tapfer. In der Altersklasse U14-U18 belegte Desmond Soo mit 4 Punkten den 8. Platz in der Gesamtwertung, während Sebastian Kallfelz gute 2,5 Punkte erzielte.

Die intensive Jugendarbeit des SC Bad Dürkheim-Wachenheim trägt erneut Früchte: Bei den U10-Pfalzmeisterschaften in Frankenthal gab es bei den Mädchen einen Dürkheimer Doppelerfolg. Die 8-jährige Alana Dzutseva sicherte sich den Meistertitel, Vizemeisterin wurde die 6-jährige Simone Voegeli. Damit qualifizierten sich beide für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im März.

Herbert Sailer erreichte bei seinem ersten Turnier mit beachtlichen 4 Punkten den 16. Platz. Auch Sadig Abbasov (25.), Aurelius Elter (26.), Dana Dzutseva (34.) und Coen Leuppert (35.) zeigten eine gute Leistung. Der SC Bad Dürkheim-Wachenheim freut sich über seinen schachbegeisterten Nachwuchs, der für die Zukunft hoffen lässt.

Simone Voegeli vom SC Bad Dürkheim erkämpfte sich beim Schwegenheimer Jugendopen in der Altersklasse U8 hervorragenden 3.Platz. Als drittjüngste Teilnehmerin konnte die 6-jährige 5 von 7 Partien für sich entscheiden.

Ebenfalls erfolgreich waren Aurelius Schätz und Sadig Abbasov in der U10. Beide erzielten 4 Punkte und erreichten den 7. bzw. 8. Platz. Alle haben gegenüber den letzten Turnieren große Fortschritte gemacht. Das fleißige Trainieren und die regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen haben sich somit bezahlt gemacht.

Die Jugend des Schachclubs trifft sich jeden Dienstag um 18:00 Uhr zum Trainieren. Interessenten sind jederzeit willkommen.

Nächste Veranstaltungen

Kreisklasse - Heimspiel gegen SK Frankenthal IX
15 Dez 2019; 10:00 - 13:00
Jugendtraining
17 Dez 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
17 Dez 2019; 19:00 - 23:00
Jugendtraining
24 Dez 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
24 Dez 2019; 19:00 - 23:00
Jugendtraining
31 Dez 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
31 Dez 2019; 19:00 - 23:00
Jugendtraining
07 Jan 2020; 18:00 - 19:00
Blitzturnier
07 Jan 2020; 20:00 - 22:30
Kreisliga - Heimspiel gegen PTSV Neustadt IV
12 Jan 2020; 10:00 - 14:00
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com