Mit einem 3:3 beim Tabellenfünften Mutterstadt III bleibt die 1. Mannschaft des Schachclubs Bad Dürkheim-Wachenheim auch in der letzten Runde der Saison ungeschlagen und holt sich mit 13:1 Punkten und 2 Punkten Vorsprung vor Frankenthal V (11:3 Punkte) den Meisterpokal in der Kreisliga.

Nachdem die Dürkheimer an den Brettern 7 und 8 früh in Führung gegangen waren (die starken Ersatzspieler Bernhard Grosch [Brett 7] und Bernd Weber [Brett 8] ließen den Mutterstadtern Lars und Tim Windecker nicht den Hauch einer Chance), sah es zunächst nach einem klaren Sieg in Mutterstadt aus. Leider mussten Albert Schwind gegen Thomas Windecker (Brett 2) und Annette Plitzko gegen Lukas Dietrich (Brett 4) nach zähem Kampf die Segel streichen. Beim Stand von 2:2 und zunehmender Zeitnot einigte man sich an den Brettern 1 und 3 (Christian Plitzko gegen Mirko Kahl sowie Klaus Schmidt gegen Marvin Karhan) auf Remis und damit im Sinne eines versöhnlichen Saisonabschlusses auf eine Punkteteilung (3:3.).

Dr. Klaus Schmidt

Nächste Veranstaltungen

Jugendtraining
22 Okt 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
22 Okt 2019; 19:00 - 23:00
Jugend Grand Prix
26 Okt 2019; 09:30 - 17:00
Jugendtraining
29 Okt 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
29 Okt 2019; 19:00 - 23:00
Jugendtraining
05 Nov 2019; 18:00 - 19:00
Blitzturnier
05 Nov 2019; 20:00 - 22:30
Jugendtraining
12 Nov 2019; 18:00 - 19:00
Vereinsabend
12 Nov 2019; 19:00 - 23:00
Jugendtraining
19 Nov 2019; 18:00 - 19:00
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com