Der Schachclub Bad Dürkheim-Wachenheim fuhr im fünften Mannschaftskampf der Kreisliga-Saison 2018/19 gegen Altrip III (4,5:1,5) den fünften Sieg ein und bleibt mit 10:0 Punkten Tabellenführer.
Die Matchwinner waren in dieser Runde Klaus Schmidt (gegen Fritz Finkbeiner), Wolfgang Vogler (gegen David Birkenmayer), Tom Dietz (gegen Elias Simon Konradi) und Annette Plitzko (gegen David Richard Konradi), die ihre Partien an den Brettern 2, 4, 5 und 6 gewannen. Christian Plitzko remisierte an Brett 1 gegen Kornel Kelemen, während Albert Schwind gegen Jugend-Kader-Spieler Steven He an Brett 3 eine unerwartete Niederlage quittieren musste.
Mit zwei weiteren Siegen gegen Frankenthal V und Mutterstadt III könnte sich die Dürkheimer Mannschaft Ende März die Meisterschaft in der Kreisliga sichern

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com