Nach dem dritten Sieg in Folge hat die 1. Mannschaft des Schachclubs Bad Dürkheim-Wachenheim mit 6:0 Punkten die Tabellenführung in der Kreisliga erobert.
Nachdem die Mannschaft von Worms VI die Partie am 6. Brett durch einen fehlenden Spieler bereits kampflos verloren hatte, machte die Dürkheimer Mannschaft mit schön herausgearbeiteten Siegen durch Albert Schwind (Brett 3), Christian Plitzko (Brett 1) und Klaus Schmidt (Brett 2) schon nach zweieinhalb Stunden mit einem Zwischenstand von 4:0 alles klar. An Brett 4 wich Punktegarant Wolfgang Vogler, der in den ersten beiden Runden souverän gewonnen hatte, aus taktischen Gründen von seinem bewährten Eröffnungssystem ab und verlor prompt. Am 5. Brett hatte Mannschaftsführer Jörn Lenhardt in seiner Partie gegen den anfänglich sehr offensiv spielenden Worms-Veteran Vladimir Labes lange um Ausgleich zu kämpfen, bevor er in einem mutig geführten Endspiel den vollen Punkt zum 5:1 holte. In der nächsten Runde muss der Tabellenführer am 13. Januar 2019 bei Worms V antreten und sollte mit einer ähnlichen Leistung gute Chancen auf einen Auswärtssieg haben.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com