Ohne die an den Brettern 1, 4 und 6 gemeldeten Stammspieler Frederik Schmidt, Wolfgang Vogler und Thomas Dietz fuhr die 1. Mannschaft des SC Bad-Dürkheim-Wachenheim zum Tabellenvierten nach Schifferstadt. Dort sah es lange so aus, als könnten die Dürkheimer zumindest einen Punkt, wenn nicht sogar einen Sieg mit nach Hause nehmen. Klaus Schmidt gewann am 1. Brett relativ mühelos gegen Stefan Kaiser. Estevao Mendonca Farias, ein brasilianischer Austauschschüler, der etatmäßig für Bad Dürkheim II spielt, in Schifferstadt aber in der 1. Mannschaft aushalf, holte an Brett 6 ein nie gefährdetes Remis gegen Samira Schotthöfer.

Beim Stand von 1,5 zu 0,5 für Bad Dürkheim I kam es zu einer unerklärlichen Kette nicht genutzter Chancen. Bernhard Grosch (ebenfalls ein Ersatzspieler aus der 2. Mannschaft) verpasste gegen Karl-Heinz Hoffmann die Bildung eines zum vollen Punkt führenden Freibauern und wickelte an Brett 5 stattdessen zum Remis ab. An Brett 2 kam Albert Schwind gegen den Schifferstadter Top-Scorer Tobias Schotthöfer zwar gut aus der Eröffnung heraus, spielte dann aber zu schnell und übersah dabei eine Fesselung, die ihn eine Figur und in der Folge die Partie kostete. An Brett 4 hatte sich Annette Plitzko gegen Harald Dorweiler einen Mehrbauern erarbeitet, unterschätzte im Anschluss jedoch die eigene Grundlinienschwäche und musste kurz darauf die Segel streichen. Beim Stand von 3 zu 2 für Schifferstadt IV war Jörn Lenhardt an Brett 3 gegen Patrick Faulhaber plötzlich zum Siegen verdammt. Nach verpasstem Bauerngewinn im Mittelspiel fand Lenhardt in ausgeglichener, aber anspruchsvoller Stellung bei zunehmender Zeitnot keine Gewinnfortsetzung und musste sich mit einem am Ende sogar glücklichen Remis zufriedengeben.

Nach dem 2,5 zu 3,5 in Schifferstadt braucht die Mannschaft in den letzten beiden Runden (am 4. März und 15. April) nicht nur zwei Siege, sondern auch die Schützenhilfe der Konkurrenz, um das Saisonziel Wiederaufstieg in die Bezirksklasse doch noch zu erreichen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com