Am heutigen Dienstag, den 27. Dezember, haben die beiden Finalisten ihr Endspiel bestritten.

Mit den weißen Steinen spielte Ahad Huseynov gegen Wolfgang Vogler mit Schwarz. So kurz nach den feierlichen Tagen haben beide sich mächtig ins Zeug gelegt, einige Zuschauer haben sich auch eingefunden. In einem spannenden Kampf, bei dem Wolfgang in die Zeitnot hinein kam, konnte Ahad sich durchsetzen und ist somit Vereinspokalsieger 2016.

Finale:

Partie   Weiss   Schwarz   Ergebnis
1   Ahad Huseynov   Wolfgang Vogler   1:0

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com